Honorargeneralkonsulat der Republik Bulgarien

Pleven - Cascade
Sie möchten regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden?
Senden Sie eine E-Mail an: veranstaltungen@
bulgarischeskonsulat-hamburg.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular

Über Bulgarien

Die Republik Bulgarien liegt in Südosteuropa. Im Norden grenzt sie an Republik Rumänien, im Osten an das Schwarze Meer, im Süden an die Republik Türkei und die Republik Griechenland, im Westen an die Republik Makedonien und die Republik Serbien.

Klima: Gemäßigtes kontinentales Klima. Während das Klima in West-Bulgarien dem mitteleuropäischem Klima ähnelt, hat Süd-Bulgarien ein ausgesprochenes Mittelmeerklima. An der Schwarzmeerküste sind Herbst und Winter sehr mild. Auf den Bergen liegt von November bis April Schnee.

Landesfläche: 110.099 qkm   Hauptstadt: Sofia

Bevölkerung: 7.476.000 (Stand: 2011, Weltbank); Die Bevölkerung setzt sich zusammen aus 83,9% ethnischen Bulgaren, 9,4% ethnischen Türken, 4,7% ethnischen Roma, 2% ethnischen Russen, Armeniern u.a.; Bevölkerungszahl rückläufig

Bevölkerungsdichte: ca. 70 pro qkm.

Landessprache: Bulgarisch; Alphabetisierungsgrad: 98,6%

Alphabet: Kyrillisch

Religion: Es besteht freie Wahl; Orthodoxes Christentum (82,6 %), muslimische (12,2 %), römisch-katholische (1,7 %), protestantische und jüdische (0,1 %) Glaubensgemeinschaften

Nationalfeiertag: 3. März, Tag der Befreiung von der türkischen Herrschaft (1878, Friede von San Stefano)

Staatsform: Parlamentarische Republik, seit 1990. Verfassung von 1991.

Flagge: Trikolore           Wappen:

Hymne der Republik Bulgarien:

Stolz ist der Balkan,
Unweit die blaue Donau,
Ueber Trakien scheint die Sonne,
Und glaenzt wie Feuer ueber dem Pirin.
Liebes Vaterland,
Du bist das Himmelsreich auf Erden,
Deine Schoenheit und Dein Reiz
Haben keine Grenzen!  hören...

Staatsoberhaupt: Präsident Rossen Plevneliev

Parlament: Einkammerparlament mit 240 Sitzen; Legislaturperiode von 4 Jahren; Direktwahl des Staatsoberhauptes alle 4 Jahre.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen (Beitrittsdatum): ): EU seit 01.01.2007, VN und Unterorganisationen, IWF (Internationaler Währungsfonds), Europarat (seit 5. Mai 1992), WTO (Welthandelsorganisation, seit 01.12.1996), NATO (seit 02.04.2004)

Nationale Währung: Bulgarischer Lev.

Währungskürzel: Lw, BGN (ISO-Code). Der Wechselkurs ist an den Euro gekoppelt (1,955 Lev = 1 Euro).